Zum Hauptinhalt springen

Jugend trainiert: Volleyball Zwischenrunden

Erstellt von Frau Schulz, Frau Seel | |   Gymnasium
Mädchen WK III

Am 10. Dezember fand die Zwischenrunde für die Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2007 in Biberach statt. In einem großen Turnier mit 6 Mannschaften war das Gymnasium Markdorf mit zwei Mannschaften am Start. Die 1. Mannschaft gewann alle Spiele bis auf das Endspiel gegen das eingespielte Biberacher Team und belegte den 2. Platz. Die 2. Mannschaft kam am Ende auf Platz 3.

Mädchen WK II

Die älteren Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2005 reisten am 8. Januar nach Wilhelmsdorf, wo sie sich in einem Teilnehmerfeld von 7 Mannschaften behaupten mussten. Die Schülerinnen des KMG aus Friedrichshafen gewannen überlegen das Turnier. Unser Team lieferte sich gegen Wilhelmsdorf und Wangen ausgeglichene Spiele und landete am Ende auf Platz 4.

Jungen WK III:

Die Jungen der Wettkampfklasse III mussten als einziges Team im Dezember schon in einer Vorrunde antreten, in der sie klar den 1. Platz belegten. Auch in der Zwischenrunde in Blönried konnten sie überzeugen, indem sie alle Spiele gewannen und somit als Erster fürs RP-Finale qualifiziert sind.

Jungen WK II:

Die WK II Jungen mussten unter erschwerten Bedingungen in Friedrichshafen ihre Zwischenrunde bestreiten, da ein Spieler kurzfristig ausfiel. Im Spiel gegen Wilhelmsdorf unterlagen sie knapp in zwei Sätzen, konnten dann aber die beiden anderen Spiele deutlich für sich entscheiden, so dass sie am Ende den 2. Platz belegten. Ohne Foto

Alle Spieler und Spielerinnen waren mit viel Einsatz und Engagement bei der Sache und haben unsere Schule würdig vertreten. Wir gratulieren zu den gezeigten Leistungen und Ergebnissen! Den Jungen der WK III drücken wir fürs RP-Finale die Daumen!!!

Zurück
Mädchen WK III
Mädchen WK II
Jungen WK III